Tabuthema-Sucht im Alter

Ein verbreitetes Phänomen

Sucht im Alter ist in Deutschland nach wie vor ein Tabuthema und findet oft hinter verschlossenen Türen statt. Auch das Ausmaß wird häufig unterschätzt. Das trägt auch dazu bei, dass Abhängigkeitserkrankungen älterer Menschen häufig unentdeckt bleiben oder erst sehr spät auffallen.

In diesem Kurs geht es um die Bedeutung für den Alltag, es gibt Tipps zu einem hilfreichen Umgang mit Sucht im Alter in derFamilie oder im sozialen Umfeld.
Was ist wichtig zu beachten?

In der Sternschanze: Neuer Termin Donnerstag, 28.11.2019; 17.00-20.00 Uhr
Elisabeth Alten-und Pflegeheim, Kleiner Schäferkamp 43, 20357 Hamburg

Eine kurzfristige Anmeldung zu diesem Kurs ist noch möglich.

Info und Anmeldung
Telefon: 040 /416 24 651
 

Zurück