Spezialkurse

In besonderen Fällen

Spezialkurse zu verschiedenen Erkrankungen.

Anregungen zur Pflege und Alltagsbewältigung sowie Hinweise zu passenden Hilfsmitteln und Entlastungsangeboten.

Diabetes - Den Zucker im Griff

Hier erhalten Sie Informationen zum Krankheitsbild Diabetes, den Folgeerkrankungen und Hinweise zu medikamentöser Behandlung. Es gibt Tipps zur Ernährung und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten, sowie praktischen Übungen zur Blutzuckerkontrolle

In Eimsbüttel: 3x mittwochs, 06.11., 13.11., 20.11.2019; 17.00 -20.00 Uhr
Agaplesion Diakonieklinikum, Hohe Weide 17, 20259 Hamburg
 

Schmerz im Alter

Was ist Schmerz?; Ursachen Auslöser Symptome, Umgang mit Schmerz

In Borgfelde: 2x mittwochs, 06.11., 13.11.2019; 17.00 -20.00 Uhr
Freunde alter Menschen e.V., Hinrichsenstr. 34, 20535 Hamburg
 

Wege zur sicheren Arzneimitteltherapie im Alter

„Pillen zum Frühstück“- Richtige Anwendung; Nebenwirkungen erkennen, Wissen um Wechselwirkungen

In der Sternschanze: Montag, 18.11.2019; 16.30 -19.30 Uhr
Elisabeth Alten-und Pflegeheim, Kleiner Schäferkamp 43, 20357 Hamburg

Achtsam begleitet bis zuletzt- „Leben bis zum Schluss“

Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit trägt dieser Kurs dazu bei, wichtige Fragen rund um das Lebensende zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.

In Eimsbüttel: 4x Mo., 04.11.,Do. 07.11., Mo. 11.11., Do. 14.11.2019; 17.00 -20.00 Uhr
Agaplesion Diakonieklinikum, Hohe Weide 17, 20259 Hamburg

Eine kurzfristige Anmeldung zu diesen Kursen ist noch möglich.

Info und Anmeldung
Telefon: 040 /416 24 651

Zurück