Spezialkurse

"In Hamburg sagt man tüdelig"

Modul II: Kommunikation bei Demenz

Lebenswelt von Menschen mit dementiellen Erkrankungen; einfühlsame Kommunikation; Validation...

In Poppenbüttel: Samstag, 7.12.2019; 10.00 -16.00 Uhr
Hospital zum Heiligen Geist, Hinsbleek 11, 22391 Hamburg

Depression - Eine Herausforderung für die Familie und Nahestehende

Depressionen gehören zu den am häufigsten auftretenden psychischen Erkrankungen unserer Gesellschaft. Dieser Kurs bietet Ihnen Grundinformationen zu dieser Erkrankung, sowie Wege zu einem hilfreichen Umgang mit Depressionen in der Familie, oder im sozialen Umfeld.

In Altona: 2x montags, 02.12., 09.12.2019; 17.00 -20.00 Uhr
Rumod-Walther-Haus, Klopstockplatz 2,  22765  Hamburg

Spezialkurs "Wenn die Haut Schaden nimmt" mit Praxisteil Verbandswechsel und Kompressionsbehandlung

In diesem Kurs erhalten Sie Informationen über das vielseitigste Organ, die Haut und was passiert, wenn sie Schaden nimmt. Informationen zur Hautpflege. Wie vermeide ich Schäden und wie kann die Heilung unterstützt werden. Einblick in das Wundmanagement. Praktische Übungen zu Verbänden und Kompression.

In Farmsen: 2x freitags, 06.12. & 13.12.2019; jeweils 16.30 -20.30 Uhr
Care Vitalmed Hamburg GmbH, Berner Heerweg 107, 22159 Hamburg

Selbstfürsorge- „Was mir gut tut ...“

Umgang mit den eigenen Gefühlen bei Pflege und Unterstützung kranker Menschen

Was hat es auf sich mit Wut, Ohnmacht und Trauer? Wie kann man damit umgehen? Information und Austausch

In Alsterdorf: Samstag, 07.12.2019; 14.00 -17.30 Uhr
Ritter Krankenpflegedienst, Alsterdorferstr. 268, 22297 Hamburg
 
In Eimsbüttel: Dienstag, 10.12.2019; 17.00 -20.30 Uhr
SeniorPartner Diakonie, Lappenbergsallee 38, 20257 Hamburg

Eine kurzfristige Anmeldung zu diesen Kursen ist noch möglich.

Info und Anmeldung
Telefon: 040 /416 24 651
 

Zurück