"In Hamburg sagt man tüdelig"

Spezialkurs Demenz - In Hamburg sagt man tüdelig

In diesem Kurs erhalten Sie Informationen zum Krankheitsbild Demenz, Anregungen zur Pflege und zum Umgang mit Menschen mit Demenz. Auch Tipps zur Alltagsbewältigung und Hinweise zu Entlastungsangeboten bietet der Kurs.

Mit Abschluss des Spezialkurses Demenz besteht die Möglichkeit, eine Teilnahmebescheinigung nach § 45 SGB XI zu erhalten.

In Rahlstedt/Framsen: 2x Freitag, 20.04.2017; 17.00 -20.00 Uhr & Samstag, 21.04.2018; 10:00-17.00 Uhr

Gemeindezentrum,Ev.-Luth.Kirchengemeindeverband Rahlstedt, Bramfelderweg 25b,22159 Hamburg

Neben dem Spezialkurs Demenz bieten wir vertiefende Zusatz-Module zu verschiedenen Themen an:

  • Modul XI: Menschen mit Demenz im Krankenhaus in Bergedorf

Bedeutung von Demenz für den Krankenhausaufenthalt: Was ist zu beachten und was kann hilfreich sein um Komplikationen, wie z. B. plötzlichen Verwirrtheitszuständen vorzubeugen?

2x dienstags, 17.04. & 24.04.2018; 17.00 -20.00 Uhr

SeniorPartner Diakonie ; Alte Holstenstr. 65-67, 21029 Hamburg

  • Modul XIII: Umgang mit den eigenen Gefühlen bei der Betreuung von Menschen mit Demenz in Barmbek

„Manchmal verstehe ich mich selbst nicht mehr…“

Sensibilisierung für die eigenen Gefühle. Auswirkungen auf das Fühlen, Denken und Handeln.

  • Was hat es mit dem Phänomen Trauer auf sich?
  • Wie kann man den eigenen Gefühlen Raum geben?

2x montags, 09.04. & 23.04.2018; 17.00 -20.00 Uhr

Hauspflegestation Barmbek-Uhlenhorst, Schulungsraum, Humboldtstraße 103, 22083 Hamburg

Eine kurzfristige Anmeldung ist möglich!

Bitte melden Sie sich telefonisch an unter 040 /416 24 651 oder per Mail unter info@hamburgerangehoerigenschule.de

Zurück