"Achtsam begleitet bis zuletzt"

„Ich möchte zu Hause sterben! Geht das überhaupt?“

Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit trägt dieser Kurs dazu bei, wichtige Fragen rund um das Lebensende zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.

Wir nehmen uns dafür einen ganzen Samstag Zeit, denn wir halten es für wichtig, dass es neben Sachinformation auch zu einem intensiven Austausch kommen kann, in dem jeder mit seinen Fragen Raum hat. Die Teilnehmenden können und sollen miteinander ins Gespräch kommen. Dazu trägt auch ein gemeinsames Mittagessen bei, das, ebenso wie der Kurs, für die Teilnehmenden kostenfrei ist.

In St. Pauli
Samstag, 22.06.2019; 10.00 -17.00 Uhr (inkl. Mittagsimbiss)
Diakonie St. Pauli, Antonistraße 12, 20359 Hamburg

Es gibt noch freie Plätze!

Info und Anmeldung
Telefon: 040 /416 24 651

Zurück