Unser aktuelles Kursprogramm finden Sie hier:

Gern senden wir Ihnen Exemplare der Kursbroschüre kostenlos zu. Bestellungen bitte telefonisch unter 040 416 24 651 oder per Mail unter info@hamburgerangehoerigenschule.de

NEU im 2. Halbjahr 2019 sind folgende Kursangebote:

Orientierungskurs: Im Ernstfall handlungsfähig sein- Vorsorge   gestalten

Den letzten Lebensabschnitt vorsorglich gestalten- "Weichen stellen-Signale setzen" Hintergrungwissen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Werte, Wünsche, ermitteln. Vertrauenspersonen ermitteln.

Neuer Themenkomplex Pflegpraxis:

P7 Berührung in der Pflege

In der Pflege ist Berührung unausweichlich und sollte besonders sensibel sein

Neue Spezialkurse:

In Hamburg sagt man tüdelig –erste Schritte zur Orientrierung

Was ist zu tun? Hinweise zur Diagnostik, zum Krankheitsbild und zu den ersten Schritten, die unternommen werden können.

Sucht im Alter- ein verbreitetes Phänomen

Bedeutung für den Alltag und bei weiteren Erkrankungen. Wie gelingt eine konstruktive Kommunikation? Was ist wichtig zu beachten?

Was tun im Notfall?

Was tun bei Notfällen im Haushalt? Häufige Notfälle. Individuelles Risiko kennen und den persönlichen Notfallplan entwickeln

Erweitertes Kursangebot zur Selbstfürsorge- Was mir gut tut ...“

Aufgrund großer Nachfrage gibt es jetzt ein umfangreiches Angebot zum Thema „Kleine Auszeiten im Pflegealltag- Was kann ich für mich tun?“

Es werden laufend neue Kurse geplant. Rufen Sie uns an unter 040 416 24 651, wenn wir Sie über die aktuellen Termine informieren sollen.

Alles kinderleicht?
Stehen Sie vor der Aufgabe ein Kind oder einen Jugendlichen zu Hause zu pflegen? Dann ist es wichtig, sich rechtzeitig fachlich kompetenten Rat und praktische Tipps einzuholen.

Hier finden Sie dazu unser aktuelles Kursangebot für Eltern, Nahestehende, Ehrenamtliche und Betreuungskräfte.